Der Nachwuchs liest

Dazu beizutragen, dass Kinder Freude am Lesen haben, sehen wir als eine unserer Hauptaufgaben. Und dafür lassen wir uns auch etwas einfallen.

60 mal haben wir die Auszeichnung „bibfit“ vergeben an die Vorschulkinder aus Kindergarten, Kinderland und Spielkreis. An zwei Vormittagen lernten sie die Bücherei kennen, d.h. sie wissen jetzt, was man hier ausleihen kann, dass alle Bücher nach alphabetischem System genau an ihrem Platz stehen müssen und wie man die ausgeliehenen Medien behandelt . Sie kennen den Unterschied zwischen Bilderbüchern, Kinderbüchern und Kinder-Sachbüchern und wo man was findet. Sie wissen Bescheid über Ausleihfristen, Verlängerung und gegebenenfalls Säumnisgebühren und dass Kinder bis 12 Jahre kostenlos ausleihen können.
Natürlich durfte der Spaß bei der Sache nicht zu kurz kommen, deshalb wurden die „Seminare“ durch Malen, Spielen und Vorlesen aufgelockert.
Zum Schluss haben alle mit ihren neuen Leserausweisen selbst ausgeliehen und sind stolz mit ihren Urkunden und den Büchern im bibfit-Rucksack abgezogen.

Auf Wiedersehen in der Bücherei!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.